Betriebskosten reduzieren & neue Services schneller bereitstellen

Der Druck auf IT-Unternehmen, neue Services schneller bereitzustellen und Systeme verlässlicher auszuführen, wächst stetig. Gleichzeitig wird es aufgrund vieler gegenseitiger Abhängigkeiten der Systeme und deren Anforderungen an begrenzte Ressourcen immer schwieriger, diese Anforderungen zu erfüllen. Um diesen Anforderungen zu entsprechen, müssen IT-Teams so viel Support und Entwicklungsarbeit wie möglich automatisieren.

An unserem Workshop in Zürich am 22. November 2018 diskutieren wir über die beispiellose Workflow-Automatisierungs-Lösung von BMC Control-M. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Betriebskosten reduzieren und neue Services schneller bereitstellen können. Ebenso erfahren Sie an diesem Tag alles über die neuesten Updates von Control-M direkt aus erster Hand.

Beim gemütlichen Apéro haben Sie die Gelegenheit sich mit dem Control-M Team von BMC und ITConcepts, sowie Kollegen aus Ihrer Branche auszutauschen.

AGENDA

Update Control-M Roadmap & Control-M 9.19.

BMC Control-M Automation APIs – der Vorteil von offenen Programmierschnittstellen
Was sind die Möglichkeiten von BMC Control-M Automation API, Managed File Transfer API,  MFT Enterprise API und wie interagieren diese.

Orchestrierung von Anwendungen in Multi-Cloud-, DevOps- und Big Data Umgebungen

Die Verwaltung von Datenübertragungen und Auslastung über eine zentralisierte Plattform

Apéro und Fingerfood

DETAILS

ORT

Hotel Sheraton Zürich
Pfingstweidstrasse 100
8005 Zürich

DATUM

22. November 2018

ZEIT

Beginn: 16.00 Uhr
Ende: 19.00 Uhr

 

Jetzt zum Control-M Workshop anmelden:

Ja, ich bin am Control-M Workshop am 22. November 2018 dabei