ITSM neu erfunden – 4me

Welches Produkt eignet sich als optimale Unterstützung für ESM und SIAM?

Wir bei ITConcepts sind begeistert von 4me. Verhältnismässig kurze Implementationszeit (auch in komplexen Umgebungen), enorme Performance und faires «Pricing» sind nur einige Gründe dafür. 4me wurde für Multi-Provider-Management, auch SIAM genannt, entwickelt und ist ein Top Enterprise Service Management-Tool. 

Falls Sie mehr über SIAM wissen möchten, finden Sie hier unseren letzten Blogpost

Was ist der Vorteil von 4me gegenüber klassischen ITSM-Lösungen?

Im Kern ist 4me eine ITSM (IT Service Management)-Anwendung. Die ITSM-Funktionalität, die 4me zur Verfügung stellt, wird von Unternehmen, Regierungsbehörden und Managed Service Providern (MSPs) genutzt, um die Effizienz und Qualität ihrer ITIL-Praktiken zu verbessern.

Und jetzt kommt die Ergänzung zum klassischen ITSM ins Spiel:

  1. 4me ist auch eine Enterprise Service Management (ESM)-Anwendung, die es allen internen Abteilungen wie beispielsweise IT, HR und Infrastructure ermöglicht, nahtlos miteinander zu kollaborieren.
  2. 4me ermöglicht zusätzlich auch, mit Managed-Service-Providern zusammen zu arbeiten, welche einzelne Dienstleistungen übernehmen.

4me ermöglicht folglich eine nahtlose Zusammenarbeit von internen und externen Dienstleistern/Abteilungen einer Organisation und bietet einen Echtzeit-Einblick in das Serviceniveau jedes einzelnen Dienstleisters/jeder einzelnen Abteilung. Durch das intuitive und moderne Interface macht das Tool richtig Spass!

Neben der Unterstützung der ITIL-Prozesse bietet 4me auch vollständig integrierte Wissensmanagements-, Zeiterfassungs- und Projektmanagement-Funktionen. Für Mitarbeiter von Unternehmen ist 4me eine Self-Service App, die immer dann für sie da ist, wenn sie Hilfe benötigen.

Folgende Funktionalitäten sind im Kern von 4me integriert:

  • Self-Service
  • Virtueller Agent
  • Wissensmanagement
  • Service Request & Incident Management
  • Problem Management
  • Change Management
  • Release Management
  • Service Level Management
  • Dienstkonfiguration & IT-Asset-Management
  • Verwaltung der Dienstkontinuität

Diese Kernfähigkeiten werden durch mehrere Funktionen für Organisationen mit fortgeschrittenen Anforderungen ergänzt, die über die traditionellen Service-Management-Fähigkeiten hinausgehen:

  • Portfolio-Verwaltung
  • Projektleitung
  • Ressourcenplanung
  • Zeiterfassung
  • Finanzverwaltung
  • Risiko-Management

Erstklassige Service-Management-Funktionen sollten für alle Unternehmen mit ausgereiften Anforderungen erschwinglich sein, unabhängig von ihrer Grösse. 4me ist dank ihres flexiblen Preismodells für Unternehmen jeglicher Grösse geeignet, eine Freemium-Version ist sogar kostenlos erhältlich.

Key Benefits

  • Günstig (Freemium-Version kostenlos)
  • Einfaches Setup (Cloud-Lösung): in kurzer Zeit bereitgestellt – im Schnitt 1h/Provider oder Abteilung!
  • 100% Transparenz der Performance aller Dienstleister/Abteilungen – in Echtzeit
  • Verbesserte Zusammenarbeit aller Dienstleister intern und extern
  • Nahtlose Integration mit anderen Serviceanbietern ohne Entwicklung teurer Schnittstellen
  • Beinhaltet eine vollwertige CMDB (Configuration Management Database)

Success Story

Lesen Sie hier, wie rasch und einfach Glenfis zusammen mit ITConcepts implementiert hat.

Fazit

Wenn Sie mit internen und externen Dienstleistern und Abteilungen zusammenarbeiten und sich nahtlose Zusammenarbeit mit diesen wünschen, sind Sie mit 4me perfekt bedient. Intuitives Interface und viele Zusatzfunktionen lassen keine Wünsche übrig. Mit ESM und 4me ist Ihre Zukunft in Service Management gesichert!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, falls Sie Fragen haben oder wir Ihnen dieses Tool demonstrieren dürfen.